Kein Flash-Plugin vorhanden
21. August 2014 06:20
999999-icon.gif
Mitglied seit: 16.10.2008
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 06.09.1969
Sternzeichen: Jungfrau
 

Liebe Userinnen und User! Wichtige Informationen zu den Meine-Kleine-Weblogs

Herzlichen Dank, dass Sie unser Weblog-Service in den vergangenen Jahren intensiv und hoffentlich zu Ihrer Zufriedenheit genutzt haben. Leider ist es uns nicht länger möglich dieses Angebot technisch mängelfrei zur Verfügung zu stellen, weswegen wir auch auf eine Wartung der bereits bestehenden Blogs und Statistiken verzichten müssen. Wir hoffen, Ihnen in absehbarer Zeit eine attraktive Alternative in diesem Bereich anbieten zu können.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis,

Das Team von Kleine Zeitung Digital

von 999999 am: 11.06.2009, 17:44 Uhr

Hofer-Filiale Graz 

Lendkai 59

8020 Graz

 

Mit meinem Fahrrad lege ich jedes Jahr viele tausende Kilometer im Grazer Stadtgebiet zurück.

Als ich letzte Woche wieder einmal bei der  Hofer-Filiale in Graz am Lendkai 59 vorbeifuhr, stellte ich fest, dass dort sehr viele Fahrräder abgestellt waren.

...

 ...

Ich blieb stehen und begann sie zu zählen. Am Ende erreichte ich die stolze Summe von 44 Fahrräder.

...

44 Personen hatten sich entschieden, ihren Einkauf mit dem Fahrrad zu erledigen.

Auf dem Real des Hofer-Parkplatzes befinden sich insgesamt 91 Parkplätze für Autos. Der Parkplatz ist gebührenfrei, und wenn man vom Links-Abbiege-Verbot auf der Kepler-Brücke absieht einigermaßen leicht zu erreichen.

...

Die Anzahl der parkenden Autos bewegt sich meist zwischen 15 und 45. Diverse Tagesparker sind allerdings darin nicht berücksichtigt.

...

Hingegen sind an  Tagen mit relativ freundlichen Wetter  sind fast immer zwischen 10 und 30 Kunden mit ihren Fahrrädern präsent.

Die Verkaufsfläche beim Hofer-Markt beträgt etwa 20 mal 50 Meter und dürfte in ganz Österreich gleich groß sein.

Ich bin überzeugt, dass in der Hofer-Filiale Lendkai die Fahrradkunden etwa 15% bis 30% des Jahresumsatzes ausmachen, bei einem Bruchteil des Parkplatzbedarfes eines Autos.

Einzig bei der Ladekapazität ist das Auto bevorzugt. Einige Fahrradkunden kommen aber auch mit einem Radanhänger, während andere einen Rucksack, oder einen Radkorb bzw. das Sackerl am Lenker bevorzugen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass 12 kg ohne weiteres   in einem Rucksack verstaut werden können…

...

Für den Rest des Jahres bin ich zuversichtlich, dass irgendwann die Marke von 50 Fahrrädern erreicht wird.

...

Nachtrag am 5.1.2010:

...

Im Jahr 2009 wurde die Marke von 50 Fahrrädern leider nicht erreicht, es wurde aber noch einmal der Wert von 44 Fahrrädern erreicht.

...

Vernünftige Mobilität in der Stadt

Fahr_Rad_Bericht_Jänner_2010

...

20 Fahrradkunden bei Minus 4,5 Grad

Demonstration gegen Feinstaub

0 Kommentare   Kommentieren
http://meinekleine.kleinezeitung.at/999999/stories/364106/modTrackback
Zurück
User ist offline
Tags/Schlagwörter
2009   2010   bewusstsein   demonstration   effizient   fahrrad   feinstaub   graz   klimaschutz   momentaufnahme   mur   oekologisch   radfahren   rainer_maichin   steiermark   stromsparen   stromverbrauch   umwelt   verkehr   zukunft  
RSS Box
Zufallsbild
Kosten für das Kw-Puntigam
Meine Alben
Meine Buchtipps

Rainer Grießhammer
Der Öko-Knigge
Meine Musiktipps
Meine Filmtipps