Kein Flash-Plugin vorhanden
22. Juli 2014 17:06
Da wo die
FederlsHausen-icon.jpg
Mitglied seit: 03.05.2008
Hobbys: spüren
 

Liebe Userinnen und User! Wichtige Informationen zu den Meine-Kleine-Weblogs

Herzlichen Dank, dass Sie unser Weblog-Service in den vergangenen Jahren intensiv und hoffentlich zu Ihrer Zufriedenheit genutzt haben. Leider ist es uns nicht länger möglich dieses Angebot technisch mängelfrei zur Verfügung zu stellen, weswegen wir auch auf eine Wartung der bereits bestehenden Blogs und Statistiken verzichten müssen. Wir hoffen, Ihnen in absehbarer Zeit eine attraktive Alternative in diesem Bereich anbieten zu können.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis,

Das Team von Kleine Zeitung Digital

von FederlsHausen am: 19.12.2009, 10:25 Uhr

ein bisschen wehmütig, erstelle ich nach langer Zeit wieder ein Beitragerl hierorts.

Wo sind die Zeiten hin ? In denen hierorts Freundschaften, Lieben, Feindschaften geschlossen wurden.  Kontakte wurden geknüpft, für erschreckend Einsame, für Spaßsuchende, für Gelangweilte... Für manche von uns, hatte dieses ursprüngliche Geplänkel, sogar nachhaltige, lebensverändernde Umstände.

Schade, wirklich schade, dass offensichtlich dies alles zerbröselt ist.

Zerbröselt, wie falsch gebackene Vanillekipferl....nur der Duft von richtig gebackenen - erinnert dann  alljährlich an unwiederbringliche Zeiten....unter dem Christbaum.

in diesem Sinne, an alle  die mich ir(r)gendwann ir(r)gendwie hier bereichert haben und zumindest noch dann und wann mitlesen

ein fröhliches Fest, ein gutes Neues Jahr

die  wehmütige Federline !

4 Kommentare   Kommentieren
http://meinekleine.kleinezeitung.at/FederlsHausen/stories/380144/modTrackback
Kommentare
hallo Ulli...
von johanna9 am: 19.12.2009, 17:42 Uhr
... da fühl ich mich jetzt angesprochen.... ich zähl mich zu diesen menschen, die "hier noch zeitweise mitlesen"... und ich gehöre zu denen, die hier im weblog - zuerst virtuell - und dann im wirklichen leben freundschaften geschlossen hat. wie schon bei unserem treffen festgestellt: federl war mein erster "besucher" auf meinem weblog und es ist ja schließlich dann auch zu einem kennenlernen dieses jahr gekommen. und es war sooo ein schöner tag!
sei nicht wehmütig liebe line.... wenn ich nächstes jahr wieder in deine gegend komm, werd ich sicher bei euch vorbeischauen.. wenn ich darf!
ich wünsche dir und federl
FROHE WEIHNACHTEN und einen guten RUTSCH!
liebe grüße johanna9 E.
:-))
von zausevogel am: 20.12.2009, 16:34 Uhr
Ich möchte dir auch ein liebes Hallo und ein gesegnetes Weihnachten sagen liebe Uli. Es war bei euch einfach schön. Die meisten, auch ich, treiben unser unwesen auf FB. Aber auch hier bin ich immer wieder, nur nicht so oft wie früher. Denke aber doch, dass es noch Treffen geben wird, wo wir uns austauschen und näher kommen.
Liebe Grüße,
Bernd
Hallo du wehmütige Federline!
von stanze am: 23.12.2009, 22:35 Uhr
Ja,es ist jammerschade,dass hier im Blog alles so zerbröselt ist!!! Vielleicht wir´s ja wieder Trotz allem wünschen wir euch ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Tage,Sepp und Sylvia aus dem Drautal
griass euch...
von Hermioma2 am: 12.03.2010, 09:31 Uhr
find es auch schade....

mal liebe grüsse aus dem ennstal hier lass...
Zurück
User ist offline
Tags/Schlagwörter
5.9.09   ab   chronik   dawodie   federls-hausen   frühlingsfreudingsbums   linelyrics   pfui   reimaln   tagebuch   weihnachtspost
Zufallsbild
Winterfederlshausen
Meine Alben
Gästebuch
Hallo Ulli Hot mi gfreit a Lebenszeichen von euch bekommen zu habe. Heuer hat sich punkto Gesundheit einiges getan beim Mutterhaserl, aber vielleicht nächstes Joahr dass ma an an Nochmittog vorbei...
von Walter21

genauso hab ich es mir vorgestellt .... so entgeistert und "gschreckt", wie mich der Herr Federl angeschaut hat...... da gibts nix zum beichten ;-) Er war ganz vertieft in ein Gespräch (...
von johanna9

hast mich erkannt, wie ich dich kürzlich beim Ärmel gezupft hab? liebe Grüße nach Federlshausen Johanna9
von johanna9